Beschäftigte in der Pflegebranche geben trotz schwieriger Arbeitsbedingungen jeden Tag ihr Bestes, um das Wohlbefinden ihrer Patienten zu verbessern. GamOR möchte nun auch den Pflegekräften etwas geben: die Möglichkeit Arbeits- und Privatleben, trotz Schichtdienst, besser zu vereinen. Dazu wird eine attraktiv gestaltete, digitale Beteiligung an einem kollaborativen Dienstplanungsprozess entwickelt und erprobt, welche eine teamorientierte Selbstorganisation sowie eine längerfristige Planungssicherheit ermöglicht.

Blogbeitrag

Transwork Symposium

Am 04.07.2018 findet im Fraunhofer-Institutszentrum Stuttgart das TransWork-Symposium statt. Insgesamt 29 Verbundprojekte aus dem Förderschwerpunkt "Arbeit in der digitalisierten Welt" stellen sich vor, darunter auch GamOR. Vanessa Kubek vom Institut für Technologie und Arbeit wird ab 11:45 den Workshop zum Thema „Führungskräfte in der Digitalisierung der Arbeit“ mitgestalten. Danach wird es auf…

weiterlesen
Blogbeitrag

Willkommen

GamOR ist ein BMBF- und ESF-gefördertes Forschungsprojekt, im Zuge dessen eine kollaborative Schichtdienste-Plattform für Pflegeberufe entwickelt wird. Das System wird in einem Altenpflegeheim der Protestantischen Altenhilfe Westpfalz umfangreich getestet, gestalterisch, technisch und arbeitswissenschaftlich evaluiert und zusammen mit weiteren Anwendungspartnern auf andere Kontexte übertragbar…

weiterlesen